Heute: 5 min Zettelwirtschaft



Das neue Jahr hat begonnen. Erwartungshaltungen sind groß. Manchmal zu groß. Die Zeit hat mal wieder nicht gereicht! Dabei haben wir alle die gleiche Anzahl Tage vor uns. Ich habe mal den schönen Satz gelesen: Zeit ist die demokratischste Sache der Welt. Jeder von uns hat die gleiche Anzahl zur Verfügung! 

Dieses Jahr gibt es sogar noch einen zeitlichen Extrabonus: den 29. Februar! 24 Stunden von oben. Was könnte man nicht alles machen mit 24 Stunden....




Damit ihr nicht vergeßt, was ihr in diesem Jahr unbedingt schaffen wollt, nehmt euch einen Zettel zur Hand (nein, nicht den schönsten, den ihr erst morgen kaufen müßt... ihr versteht?). Einfach einen Zettel und einen Stift. Schreibt EINE Sache auf, die euch wichtig ist in diesem Jahr. EINE Sache, die ihr verfolgen wollt. EINE Sache, die euch auf der Seele brennt. Wirklich nur eine einzige. Nicht mehr! Den Zettel legt ihr euch bitte ins Portomonnaie. Zu euren wichtigen Dingen, die  ihr immer bei euch habt.  Zieht diesen Zettel ab und an hervor und erinnert euch selbst!  Eure Kinder erinnert ihr doch schließlich auch immer an diverse Sachen, oder?! (Brotdosen aus dem Ranzen legen, Hausaufgaben machen, Elternzettel aus der Schule immer SOFORT herauslegen....)

Am 31. Dezember werde ich euch erinnern.... mal sehen, ob ihr es geschafft habt!

Und falls ihr wissen wollt, was auf meinem Zettel steht, dann lade ich euch ein, ab heute zu luschern... in meinem neuen Blog: Konsumruhe! Er ist noch ganz jungfräulich... das Jahr hat ja aber eben gerade begonnen. 


Eure Ordnungshüterin

Kommentare

  1. Liebe Ordnungshüterin,
    "Wenn ihr mich momemtan sehen könntet....Zigarette in der Hand! Chaos in der Wohnung!" Deine Worte als selbst ernannte Ordnungshüterin am letzten Tag des Jahres 2011.
    Ich wünsche Dir alles Gute für 2012 und vor allem Erfolg für DICH.
    Ella

    AntwortenLöschen
  2. Da muss ich nachdenken, was auf meinem Zettel stehen soll.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  3. Danke für diesen Tipp! Ich habe mir gleich einen Zettel geschrieben und werde ihn in meinen Geldbeutel legen.

    Ein gesundes neues Jahr, bin gespannt auf deinen neuen Blog
    Reni

    AntwortenLöschen
  4. Toller Tipp, bin sowieso gerade an Planen und Listen schreiben :-)

    Danke und liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo... eine kurze Anmerkung: Im neuen Blog ist das Kommentieren mit "Name/Url" (noch?) nicht möglich. So kann ich gar keinen Kommentar hinterlassen, es sei denn ich nehme nicht mehr aktive und ungenutzte Account von Google oder wordpress. :(
    Dort wollte ich etwas schreiben, was auch hierher passt. Also hier: :)

    Oh, hallo. Na, noch ein toller Blog von Dir? Schön. Ich freue mich sehr und mag Deine Ideen und Deine "Schreibe". :)
    Viel Erolg an allen Ecken und ein tolles 2012 wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ordnungshüterin,

    ich wollte dir an dieser Stelle ganz herzlich zum Blog-Geburtstag gratulieren. 1 Jahr lang begleitetes du uns nun schon. Nein - ich habe nicht jeden "Auftrag" gleich umgesetzt. Aber deine Begleitung hat mir geholfen, viele Kruschelecken im Haus nach und nach zu beseitigen und alles viel strukturierter werden zu lassen. Vielen lieben Dank dafür. Solche Fotos wie die vom 01.01.2011 mit dem vorher / nachher Schrank habe ich jetzt auch: http://www.augusthimmel.blogspot.com/2012/01/ich-wunschmir-was.html

    Alles Liebe für 2012 und viel Spaß mit deinem neuen Blog wünscht dir Kirstin.

    AntwortenLöschen
  7. Da werde ich meinen Zettel gleich mal fertig machen! Danke Dir. Und vor allem ein schönes neues Jahr für Dich und Deine Vorhaben.

    Btw. interessanter neuer Blog :-)

    LG Nessy

    AntwortenLöschen
  8. habe meinen zettel bereits im meinem geldtascherl...tolle idee!
    da mir *die ordnungshüterin* so gefällt, werde ich auch deinen neuen blog verfolgen...bin schon sehr gespannt.

    ich wünsche dir ein wundervolles 2012!
    vlg petra

    AntwortenLöschen
  9. Frohes neues Jahr! Wie ich sehe, hast Du das Jahr schon tatkräftig begonnen!
    Ich kämpf noch mit den (Spül)folgen von Neujahr, tja, muß ich durch.

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Konsumruhe wäre eine gute Idee. Oder: Schönheit statt Konsum...
    Ich wünsche dir auch ein gutes, erfolgreiches Neues Jahr und freue mich, noch viel bei dir zu lesen.
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ordnungshüterin,
    letzes Jahr hab ich es nicht geschafft, regelmäßig hier bei dir mitzumachen, aber mein Erfolg war, daß ich 2011 Teile entrümpelt habe. Nach und nach. Dieses Jahr sind 2012 Teile dran.
    Und ich guck mal, ob ich hier dieses Jahr regelmäßiger mitmache, denn die Idee gefällt mir. Glecih nehme ich mir die Sockenschublade vor ;)
    Glückwunsch zu Deinen Erfolgen und zur Konsumruhe drück ich die Daumen und verfolge gespannt deinen Werdegang :D
    GLG Uta

    AntwortenLöschen
  12. Als stille Leserin mag ich heute mal einen lieben Gruß schicken und von HERZEN Danke sagen für diese schöne Idee!

    Ich bin dabei: http://meineseelenblicke.blogspot.com/2012/01/mein-kleines-wort.html

    Allerliebste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts